Schatten der Nacht

» Komm nur herein und begleite uns bis zum bitteren Ende «
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Willkommen

Herzlich Willkommen in unserem Forum Gast!

Wir haben einen Gastaccount, mit dem du dir gerne unser Forum ansehen kannst und uns natürlich auch im Chat besuchen darfst.

Name;; Streuner
Passwort;; Streuner1

Rollenspiel

Wetter: Windstille // Es Regnet in strömen
Temperatur: 11°C
Tageszeit:Nachmittag
Informationen

Momentan herrscht ein Aufnahmestopp für einige Ränge im kommenden Rollenspiel, dazu zählen Anführer, Schüler, Junge, Heiler und auch zweite Anführer.

Hier findet ihr die Hierarchie des KristallClans und des RubinClans.
Neueste Themen
» Geisterjunges.
Mi Jul 02, 2014 6:24 am von Abendflamme

» Conside Manerium
Sa Jun 14, 2014 11:03 am von Gast

» Loup Garou sucht seinen Freund WOLFSPFOTE
Do Mai 29, 2014 8:55 am von Loup Garou

» Dragon Call | Wir freuen uns über jedes tolle Mitglied!
Fr Mai 02, 2014 6:15 am von Gast

» Light and Darkness||Ein WaCa RPG
So Apr 20, 2014 10:22 am von Gast

» BlütenClan
So Apr 20, 2014 6:36 am von Gast

» Kleines Forum will zur Blüte
Fr Apr 11, 2014 9:04 pm von Gast

» Flying Leafs Anfrage
Do Apr 10, 2014 5:03 am von Gast

» WarriorCats RPG-Rise of the WeatherCats
Mo März 31, 2014 4:10 am von Gast

» Inaktivität
Do März 27, 2014 2:14 pm von Nebelschatten

» Poke Teams Attacke !!
Do März 27, 2014 1:54 pm von Nebelschatten

» never Surrender
So März 02, 2014 7:16 am von Gast

» Krieger des Horizonts
Fr Feb 21, 2014 5:40 am von Gast

» >>Der SonnenClan<<
Fr Jan 03, 2014 1:40 am von Gast

Partner
free forum

free forum

free forum

free forum

free forum




























Teilen | 
 

 Hochfelsen

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
Silberstern

avatar

Anzahl der Beiträge : 579
Anmeldedatum : 20.05.12
Alter : 21
Rang : Anführerin
Clan : Kristallclan

BeitragThema: Hochfelsen   Mi Jul 11, 2012 12:54 am

Die Hochfelsen sind zwischen den beiden Clanterritorien gelegen. In einer Senke liegt ein hoher Felsen, von dem die Anführer bei großen Versammlungen zu ihrem Clan sprechen.

Bitte den Spoiler öffnen!

Spoiler:
 

___________________________________________

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

LG: Silber
Rechtschreibfehler sind special-effeckts meiner Tastatur.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://schatten-der-nacht.aktiv-forum.com
Schattenstern
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 168
Anmeldedatum : 25.05.12
Alter : 18
Rang : Anführer des RubinClans
Clan : RubinClan

BeitragThema: Re: Hochfelsen   Sa Apr 13, 2013 8:02 pm

Schattenstern schlich, an der Spitze seiner kompletten Gruppe, zusammengestellt aus seinen Clanmitgliedern, voran. Er blickte immer wieder zurück, um sicherzugehen, dass auch niemand irgendetwas Dummes anstellte und sich entsprechend verhielt. Er kam anscheinend als Erster mit seinem Gefolge, denn es roch weder nach Kristallclan, noch war irgendeine von ihnen zu sehen. Er lächelte verlogen und triumphierend, da er pünktlich da war und sich genau darauf vorbereiten konnte, was diesmal alles passieren wird. Er ging die Senke hinunter, stürmte diese sogar förmlich hinunter, er wahr froh mal wieder den Wind zu spüren, der sein Fell zauste. Als er unten angekommen war, hinter ihm seine Clangefährten, alle bereit für die große Versammlung. Er bat die kleine Silhouettenpfote in die Mitte der Gruppe, denn dort würde Silberstern sie vorerst nicht sehen, er hatte Plätscherbach und Phönixfeder jeweils links und rechts der Kristallclan-Schülerin postiert, er selbst ging vor. Den Schluss ließ er Vanillepfote, Fuchspfote und Sesamblüte bildeten den Schluss, damit sie nicht allzu stark erschienen und der Kristallclan ihm noch nicht misstraute.

Noch sollen sie mir nicht misstrauen, sondern erst, wenn ich dort oben stehe und meine derzeitige Macht ausnutzen kann.

Er musste wieder ein wenig verlogen Schmunzeln, als er sich an der vorderen Front der Patrouille und somit direkt vor Silhouettenpfote einfand, während er Abendflamme direkt hinter die Schülerin schickte. Jetzt war die Kristallclan-Schülerin von allen vier Seiten eingekesselt und konnte nicht gesehen werden, auch weil sie so klein war, geschweige denn wegrennen oder ihr Mutter zu ihr lassen. Schattenstern sah sich um, er wartete geduldig, bis sich alle seiner Clanmitglieder eingefunden haben, er dann setzte er sich unmittelbar vor den einen hohen Fels und beobachtete das Geschehen. Er gewährte Abendflamme, auf dessen Wunsch hin, sich zu entfernen, um noch mal kurz mit Mondschimmer sprechen zu können. Der mächtige Anführer ließ Sesamblüte nachrücken, die beiden Schüler ließ er am Schluss. Er sah sich um, er konnte nur den veralteten Hauch von Kristallclan erkennen, der von der letzten Versammlung stammen musste. Er hatte noch vor etwas an seine Clangefährten zu richten, ein paar Worte, nur zur Sicherheit:

Katzen des Rubinclans! Ich möchte nicht, dass der Kristallclan von unserem Plan vorzeitig erfährt, also passt auf, was ihr sagt, sonst heißt es 'bye Zunge' kapiert?! Wir werden es schaffen, wir sind stärker als sie, besser und höchstwahrscheinlich auch in der Überzahl, man weiß ja nie, was passiert. Ich möchte, dass ihr euch nicht mit Kristallclan-Katzen unterhaltet, Abendflamme hat eine Ausnahmebestätigung, da er mit Mondschimmer über etwas sprechen muss. Und ihr drei ,
er deutete mit der Schwanzspitze auf Phönixfeder, Sesamblüte und Plätscherbach,
ihr bleibt bei unserem neusten Mitglied, Silhouettenpfote, entfernt euch nicht, verstanden? Fuchspfote, Vanillepfote, ich möchte, dass ihr beiden auch bei ihr bleibt, und achtet darauf, dass sie schön in der Mitte bleibt!

Er sprang hinunter von seinem kleinen Felsen und streifte noch einmal seine Patrouille, bevor er seine Muskeln anspannte und auf den großen Felsen der Versammlung zusprintete, er landete elegant auf der rauen Oberfläche. Jetzt konnte er genau sehen, wann der Kristallclan kommen würde. Er sah hinauf zum Mond, eine Wolke hing gerade vor dem wunderschön leuchtenden Vollmond. Der Anführer seufzte.



Hochfelsen | kurz vor der großen Versammlung | redet zu seinem Clan

___________________________________________


Schattenstern


Meine wundervollen Charaktere:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sesamblüte
Krieger
Krieger
avatar

Anzahl der Beiträge : 313
Anmeldedatum : 18.09.12
Alter : 19
Clan : RubinClan

BeitragThema: Re: Hochfelsen   Mi Apr 17, 2013 4:20 am

Sesamblüte kniff die Augen zusammen und hörte Schattenstern zu. In ihrer Kehle grollte ein Knurren.

Denkt er, ich würde die kleine entkommen lassen?

Sie fing sich wieder. Ihr Fell war aufgeplustert gegen den lichten nieselregen. Wenigstens hatte es aufgehürt, wie in strömen zu gießen und sie war durch das rennen sogar etwas trockener geworden. Ihren Schüler beobachtend, um Zeichen davon wahrzunehmen, was er von Schattensterns Rede hielt, fegte sie mit dem Schweif einige Blätter über den Boden.

Warum hat Abendflamme eine Sondererlaubniss, um mit Mondschimmer zu sprechen???

Sie ließ ihren Blick hin und her schweifen, auf der Suche nach einem Hinweis auf das eintreffen des KristallClans.

Ob sie schon wissen, dass wir Silhouettenpfote haben?, überlegte sie.

Sie fuhr ihre Krallen ungeduldig aus und wieder ein. Weil ihr langweilig war, beobachte sie Schattenstern.
Er schien zufrieden zu sein. Aber genauso ruhelos wie sie selbst, den er lief herum, sprang vom Felsen herunter und wieder herauf.

Ob er auch das Spürt, was ich spüre? Diese dröhnende Ruhe,.wie die Ruhe vor dem Sturm?

Sie blickte auf Phönixfeder, die nahe bei ihr Stand, und plötzlich fiel ihr wieder ein, was sie hatten sagen wollen. Sie hob den Kopf und versuchte, Schattensterns Blick einzufangen.

Sollte nicht lieber eine Andere Katze Phönixfeders Platz einnehemen? Wenn unsere zweite Anführerin nicht an ihrem Platz ist, wird der KristallClan doch bemerken, dass etwas nicht stimmt!, sagte sie mit klarar Stimme.

___________________________________________

~ Vergiss nie, zu lächeln ~

95% der Menschen würden wenn Justin Bieber vom
Dach eines Hochhaus springen wollen würde heulen.
Wenn du zu den 5% gehörst, die sich Popcorn und Cola holen würden und schreien würden
"DO A BACKFLIP!"
Dann kopiere diesen Text in deine Siggi.


Besuch doch mal meinen[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Schattenstern
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 168
Anmeldedatum : 25.05.12
Alter : 18
Rang : Anführer des RubinClans
Clan : RubinClan

BeitragThema: Re: Hochfelsen   Do Apr 18, 2013 6:26 am

Schattenstern guckte Sesamblüte misstrauisch an, wagte sie es an seiner Entscheidung zu zweifeln? Er guckte ihr mit seinen Feuerfarbenen Augen direkt ihn die ihre. Der Anführer sprang langsam herunter trat drohend nah an Sesamblüte heran bis sich ihre Nasen fast berührten, dann zischte er:

Was meinst du, warum ich beide Schüler postiert habe?! Natürlich wird Phönixfeder ihren Platz einnehmen, du müsstest eigentlich wissen, dass ich meist einen Schritt voraausdenke und nicht solche Amateur-Fehler begehe, meine liebe Sesamblüte!

Er ging an dem Rest der Patrouille vorbei und knurrte, als er durch war nur leise:

Wer von euch hat noch etwas einzuwenden? Niemand? Gut, dann geht es gleich los, ich kann den KristallClan schon riechen, macht euch bereit, Phönixfeder, du wirst dafür sorgen, dass alles bei euch hier unten gut läuft und pass auf, dass niemand die Kleine entdeckt, sonst wirst du dafür verantwortlich sein.

Die letzten Worte flüsterte er nur, damit Silhouettenpfote dies nicht hörte.

___________________________________________


Schattenstern


Meine wundervollen Charaktere:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sesamblüte
Krieger
Krieger
avatar

Anzahl der Beiträge : 313
Anmeldedatum : 18.09.12
Alter : 19
Clan : RubinClan

BeitragThema: Re: Hochfelsen   Do Apr 18, 2013 6:47 am

Sesamblüte starrte in Schattensterns Augen, der eindeutig versuchte, sie mit ihren Blickten zu verunsichern.
Sie zwang sich den Blick zu senken, auch wenn sie ihn liebend gerne genauso eisig erwiedert hätte.

Damit würde ich mir nur Ärger einhandeln. Nicht dass ich schon genug hätte. Ich sollte einfach meine Vorlaute Klappe halten und ihn das nächste Mal, wenn was nicht stimmt, nicht warnen. Die beiden Schüler sind doch fast genauso klein wie die Kleine, und vom Hochfelsen wird Silberstern einen fantastischen Blick auf ihre Tochter haben.

Aber sie stand wieder einmal wie Eis da und ließ Schattensterns Schimptirade über sich ergehen, hörte nicht mal wirklich hin.

Hör auf, mich wie ein Junges zu behandeln!, hätte sie am liebsten in sein Gesivcht geknurrt. Aber ihre Gemeinheiten hob sie sich lieber für den KristallClan auf.
Sie hob die Nase und schnupperte, und als sie den Geruch des KristallClans roch, drehte sie ihren Körper leicht und verbarg unauffällig die graue Schülerin vor den Blicken der Katzen, die schon fast da waren.

___________________________________________

~ Vergiss nie, zu lächeln ~

95% der Menschen würden wenn Justin Bieber vom
Dach eines Hochhaus springen wollen würde heulen.
Wenn du zu den 5% gehörst, die sich Popcorn und Cola holen würden und schreien würden
"DO A BACKFLIP!"
Dann kopiere diesen Text in deine Siggi.


Besuch doch mal meinen[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Silberstern

avatar

Anzahl der Beiträge : 579
Anmeldedatum : 20.05.12
Alter : 21
Rang : Anführerin
Clan : Kristallclan

BeitragThema: Re: Hochfelsen   Do Apr 18, 2013 7:01 am

Silberstern stand am Rande versteckt hinter den Büschen des düsteren Waldes. Der Wind fegte über die Lichtung wo der Abschaum vor sich hin vegetierte. Schattenstern der Anführer des Rattenhaufens, stank schon von weiten nach Verrat und Missgunst.


Ein leises, kaum hörbares knurren stiegt brodelte aus ihrer Kehle heraus. Ihre Krallen bohrten sich in den feuchten morschigen Boden und ihr Schweif peitschte die Blätter von A nach B. Mit verengten Augen beobachtet sie das geschehen. Schattenstern Tiergerte um die Katzen herum schien ihn irgendwas zu sagen. Aber was, das konnte man aus dieser Distanz unmöglich heraus hören. Dafür müsste man die Ohren einer Fledermaus haben.

Irgendwas ist da doch faul.... dachte sie sich mit zuckender Schweifspitze

Mit angespannten Muskeln und einem Misstrauischen Schnaufen gab Silberstern ihrer Truppe das Zeichen los zugehen. Langsam und geschmeidig glitt sie elegant herab. Hinter ihr ihre Gefolgsleute die vor Aufregung und Misstrauen zitterten. Sie Schritt mit funkelnden Blick auf Schattenstern auf den Hochfelsen zu. Ihre Pfoten striffen kaum hörbar über den harten Boden der die Lichtung umgab. Mit einem abweisenden Ohr zucken sprang sie flüchtig auf den Felsen hinauf und musterte die Lage von oben herab. Sie sah das sich in der Mitte der Truppe eine Art Barriere gebildet hat. In der Mitte wuselte irgendwas dunkles herum. Aber was es war konnte sie nicht deuten dafür blockierten die Katzen viel zu sehr die Sicht. Silberstern ringelte ihren blaugrauen Schweif um ihre ebenso dunkel gefärbten Pfoten herum. Ihr hell graues fast Silbernes Fell leuchtete in der Sternklaren Nacht. In einem reinen Silber. Ihre eisblauen Augen leuchtete hell in der düsteren Nacht und trafen Schattenstern vernichtend ins Mark. Was er wohl denken mag? Was er wohl vor hat? Will er uns Angreifen? Es ist zwar untersagt die heilige ruhe zu stören. Aber bei denen Weiß man nie. Sie atmete noch einmal tief ein und wieder aus. Silberstern sog den müffelnden Gestank ein, aber auch eine Spur Angst und Wut. Ihre Augen wanderten nun zu den klaren Sternen die über ihnen am Himmelzelt hingen und auf sie herabschauten. So friedlich so schön. Aber das ist nur ein Trugbild. Es wird was passieren, was schreckliches. Und selbst der Sternenclan wird uns nicht mehr weiterhelfen können. Soweit treibt uns die Gier. Die gier die immer nach Macht hungert. Nach Blut nach tot. Aber dennoch. Ohne Schatten gebe es kein Licht und ohne Licht kein Schatten. Es muss wohl beides existieren, auch wenn es schmerzlich ist. Nur so kann das Gleichgewicht dieser Welt herhalten bleiben...

___________________________________________

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

LG: Silber
Rechtschreibfehler sind special-effeckts meiner Tastatur.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://schatten-der-nacht.aktiv-forum.com
Schattenstern
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 168
Anmeldedatum : 25.05.12
Alter : 18
Rang : Anführer des RubinClans
Clan : RubinClan

BeitragThema: Re: Hochfelsen   Do Apr 18, 2013 7:09 am

Schattenstern schaute Sesamblüte an:

Keine Sorge, du wirst noch genug Gelegenheiten haben, jemanden zu beleidigen, dafür hast du den Rest der Versammlung zeit, und die Schüler stehen an der hinteren Front, dass heißt von dort oben wird Silberstern nur Blick auf dich und Plätscherbach haben, beruhigt dich das, deswegen war ich doch eben schon oben, um zu gucken ob das klappt, mach dir keine Sorgen...

Er drehte sich um, fuhr ich mit dem Schweif über das Maul und deutete ihr somit an, kein weiteres Kommentar fallen zu lassen.
Er sprang wieder hoch und entdeckte schon die ersten KristallClan-Katzen.

Es ist soweit!

Er reckte sich noch einmal und richtete sich dann mit hocherhobenem Kopf auf, den Schwanz über die großen, massiegen Pfoten gelegt.

Plötzlich vernahm er Stimmen, und elegant glitten die Gestalten des KristallClans herbei.

Endlich!

Er nickte Silberstern zu und miaute übertrieben höflich, so dass es schon wieder fies klang:

Guten Abend, Silberstern, wie schön, dass ich gekommen seid, ich hatte schon Angst euch wäre etwas passiert, du machst einen ängstlichen und ziemlich betrübten Gesichtsausdruck, was ist denn los? Mir kannst du doch alles sagen, oder?

Die letzten Worte waren gut gespielt und fast so, als wüsste er wirklich von nichts.

___________________________________________


Schattenstern


Meine wundervollen Charaktere:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Silberstern

avatar

Anzahl der Beiträge : 579
Anmeldedatum : 20.05.12
Alter : 21
Rang : Anführerin
Clan : Kristallclan

BeitragThema: Re: Hochfelsen   Do Apr 18, 2013 7:34 am

Silberstern betrachtete ihn angenervt. Was bildet der sich ein? Diese verlogene kleine Ratte.

Ich habe keine Angst vor die Schattenstern und meinem Clan sowie mir geht es prächtig! Verstanden?

Sie tippte mit ihrer Schweifspitze in einem Regelmäßigen tackt auf den nackten Stein. Mit einem tiefen Atemzug hob sie selbstsicher an.

Und wie geht es den deinem Clan? Ist der Beute Fang um diese Jahreszeit noch angebracht oder doch eher karge?

Ihre Stimme klang emotionslos und düster. Doch erklang eine gewisse Neugier die in ihr brannte.
Silbersterns eisblauen Augen ruhten ruhig auf Schattenstern. Ihr graublaues Ohr zuckte interessiert.

___________________________________________

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

LG: Silber
Rechtschreibfehler sind special-effeckts meiner Tastatur.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://schatten-der-nacht.aktiv-forum.com
Adlerpfote

avatar

Anzahl der Beiträge : 27
Anmeldedatum : 13.11.12
Rang : Schülerin
Clan : Kristallclan

BeitragThema: Re: Hochfelsen   Do Apr 18, 2013 7:41 am

Adlerflotes Ohren trieften nass und ihr dünnes Fell klebte Feucht an ihrem Körper.

Ich hasse feuchtes Wetter!, dachte sie und lief schneller.

Dann betrat sie den Versammlungsort, zusammen mit den Katzen ihres Clans. Ihr Blick schweifte über den Platz und blieb an Phönixfeder und Sesamblüte hängen, die ziemlich in der Mitte standen, ziwemlich nah beieinander. Daneben waren noch zwei Schüler die sie nicht kannte, auch wenn sie sicher war, den rotzbraunen schon einmal gesehen zu haben.
Der RubinClan füllte mit seinem Gestank die Luft und sie rümpfte die Nase.
Es forderte all ihre Selbstbeherrschung, nicht die Krallen auszufahren, und wenn ihre Clankameraden es nicht sehen würden, hätte sie es gewiss getan.
Sie legte ihre Ohren an, als sie in Schattensterns Selbstzufriedenes Gesicht sah, der Silberstern gerade weismachen wollte, sie könne ihm erzählen, was sie bedrückte.
Sie drehte sich zu Frostblüte um und zischte Verächtlich:

So ein Mäusehirn. Als ob er auch nur so aussehen könnte, als sei er harmlos! Dabei gehen RubinClanKatzen nicht mal Schmutz machen, ohne einen fiesen Plan!
Er denkt viellieicht, das er gut Schauspielern kann, aber ich bekomme hier gleich das große würgen! Dieses Ganze Pack


Sie machte mit dem Schweif eine Ausladende Geste zum RubinClan hin

Ist doch verlogen und gemein, bis zu den Jungen! Als ob er UNS etwas vormachen könnte!!!

Sie kniff die Augen zusdammen, froh über Silbersterns kalte Reaktion.

___________________________________________

Meine Accs:
Spoiler:
 


~Ava made by Phönixfeder~
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Schattenstern
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 168
Anmeldedatum : 25.05.12
Alter : 18
Rang : Anführer des RubinClans
Clan : RubinClan

BeitragThema: Re: Hochfelsen   Do Apr 18, 2013 7:54 am

Schattenstern machte dieses Gespäch jetzt offiziell um dieses ganze Geflüster zu umgehen, mit lauter Stimme hob er an:

Katzen des RubinClans, Katzen des KristallClans, wieder einmal haben sich diese beiden Clans zu einem Clantreffen eingefunden, um in Frieden hier neuigkeiten auszutauschen.

Er machte Platz und lies Silberstern den Vortritt.

Das Beste kommt doch zum Schluss, also...

Er ging weiter nach hinten und lies Silberstern im Vordergrund reden, er hörte aufmerksam zu.

Würde sie ihre kleine vermisste Tochter erwähnen?

___________________________________________


Schattenstern


Meine wundervollen Charaktere:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Phönixfeder
Stellvertreter
Stellvertreter
avatar

Anzahl der Beiträge : 136
Anmeldedatum : 08.11.12
Alter : 19
Rang : 2´ Anfüher/in
Clan : RubinClan

BeitragThema: Re: Hochfelsen   Do Apr 18, 2013 8:40 am

Phönixfeder bewegte sich nicht von der Stelle, und schielte immer wieder mal zu der kleinen KristallClan Katze die wir hier 'versteckten'.
Die rotäugige Katze war recht groß, was uns einen Vorteil einbrachte..
Es stank nach dem anderen Clan der gerade eingetroffen war.
Auch Phönix musste leicht grinsen, als ihre erste große Versammlung begann.
Sie war gespannt, da Schattenstern etwas vor hatte.
Mit einem leichten Grinsen hörte Phönixfeder, Silberstern, der Anführerin des KristallClans, aufmerksam zu.

Neben mir sitzt also die Tochter Silberstern's.
Ob die Anführerin was ahnt.?
Ist jetzt auch egal,
Hauptsache es wird spannend.

Sie stellte ihren Ohren auf und lauschte Silberstern's Worten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Plätscherbach
Krieger
Krieger
avatar

Anzahl der Beiträge : 41
Anmeldedatum : 05.08.12
Alter : 19
Rang : Kriegerin
Clan : RubinClan

BeitragThema: Re: Hochfelsen   Fr Apr 19, 2013 11:07 pm

Langsam schlürften ihre Pfoten auf dem Boden, als sie neben der kleinen KristallClan-Schülerin lief, gegenüber von Sesamblüte, die sie nicht sonderlich mochte, aber was solls. Sie schien am Tag der Versammlung nicht ganz bei sich zu sein, das war schlecht, doch würde sie sich selbst schon noch das Gegenteil beweisen. Als Schattenstern mit seinen Worten begann, konnte sie sich kaum ein belustigtes Schnurren unterdrücken. Plätscherbach würde nichts erzählen, doch dass ihre Zunge weg wäre, würde sie es tun, bezweifelte sie stark. Schattenstern hatte ihr noch nie Angst eingejagt und er tat es auch jetzt nicht. Die Treue war vorbei, wenn es zu körperlichen Handlungen kam. Plätscherbach würde sich zu helfen wissen und seinem Anführer keine Gegenwehr zu leisten, wenn dieser handgreiflich wurde, wäre ja wohl lächerlich. Keiner könnte ihr etwas vorwerfen.

Trotz der vielen Kommentare, die sich bei ihr aufstauten, blieb sie still. Sie wusste noch nicht, wie sie diese ganze Situation einschätzen sollte, doch das Bild, welches sich vor ihren Augen aufbaute, schien trüb. Langsam hob sie ihren Kopf, als sie Katzen des RubinClans ihre Pfoten nun endlich auf die Lichtung setzten.

Die Anweisungen, die deutlich auch an sie gerichtet waren, sich nicht von Silhou ... wie hieß sie noch gleich? Egal von dem Neuling zu entfernen, waren ihr zu Ohren gekommen und dann auch wieder hinaus gewatschelt. Die Kätzin konnte die strengen Worte Schattensterns nicht ernst nehmen und außerdem hatte sie nichts gegen den KristallClan, auch wenn sie fand, dass er ein wenig ... ungewöhnlich roch, lag wahrscheinlich daran, dass die Clans sich eigentlich nicht mischten.

Kurz sah sie zum Mond auf und wartete au den KristallClan, als Silberstern dann endlich erschien, sah man ihr die Erleichterung an. Die kleine Wortwechselleih zwischen Schattenstern und Sesamblüte ignorierte sie spielerisch. Misstrauisch betrachtete sie die Anführerin des KristallClans und fand, dass sie in allen Kategorien eine bessere Anführerin abgab, als ihr eigener. Die Missgunst funkelte in den Augen der Silbernen doch Plätscherbach konnte nur lächeln und verneigte sich versehentlich. Sie konnte ihre Enttäuschung darüber, dass Silberstern wohl dachte, dass alle im RubinClan so seien wie Schattenstern, kaum verbergen.

Torkelnd machte sie einen Schritt, hielt die Schülerin neben sich aber dennoch im Auge. Die Versammlung begann, als Schattenstern das Wort erhob. Seine dummen Worte ließ sie wie üblich unkommentiert, was sollte sie auch sagen, trotzdem lauschte sie gespannt. »Mal sehen, was Silberstern zu sagen hat.«

Bei den Hochfelsen - denkt nach & achtet auf Silhouettenpfote- gespannt
2595 Zeichen - 2196 ohne Leerzeichen - 393 Wörter
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Silberstern

avatar

Anzahl der Beiträge : 579
Anmeldedatum : 20.05.12
Alter : 21
Rang : Anführerin
Clan : Kristallclan

BeitragThema: Re: Hochfelsen   Fr Apr 19, 2013 11:38 pm

Silberstern knurrte. Die Ignoranz dieses Katers war unerträglich. Dennoch zwang sie sich ruhig und gelassen nach vorne zu stolzieren und sie mit hoch erhobenen Haupt am Rande des Felsen hinzustellen.

Seit Gegrüßt. Katzen des Rubinclan´s!

Silberstern neigte respektvoll ihren silbernen Kopf und blickte dann wieder mit eisernen Blick auf die Lichtung.

Wir haben aus dem Kristallclan nicht allzu viel zu erwähnen. Alle unsere Schüler sind schon sehr weit gekommen und kämpfen schon genau so gut wie Krieger. Bald werden wir alle 3 Schüler zu Krieger ernannt. Unser Beutefang ist prächtig und wir haben ein altes Clanmitglied gefunden. Von dem wir Jahre lang dachten er sei´e Verstorben. Sein Name ist Eisjunges und er wird unserem Clan beitreten und morgen zum vollständigen Krieger ernannt werden. Das war alles.

Sie trat nun zurück in ihren Gedanken spuckte ihre Tochter herum.

Wo bist du nur? fragte sie sich in Gedanken immer wieder.

Sie schaute nun abfällig zu Schattenstern hinüber und nickte ihm zu.

Ich weiß nicht was er vorhat geschweige denn was er denkt. Aber dieser linken Gestalt ist nicht zutrauen! dachte sie sich.

___________________________________________

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

LG: Silber
Rechtschreibfehler sind special-effeckts meiner Tastatur.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://schatten-der-nacht.aktiv-forum.com
Mondschimmer
Heiler
Heiler
avatar

Anzahl der Beiträge : 39
Anmeldedatum : 25.05.12
Clan : Kristallclan

BeitragThema: Re: Hochfelsen   Fr Apr 19, 2013 11:49 pm

Mondschimmer saß am Rande der Lichtung. Ihre giftgrünen Augen schweiften über die Lichtung wo sich die Katzen Versammelt hatten. Schattenstern die mieseste Ratte von allen hatte sich zu Silberstern gesselt und fing an wie eine Schnecke Schleimspuren zu hinterlassen.

Wenn ich nur könnte würde ich ihn eigen Pfötig den Hals umdrehen und den Krähen zum fraß werfen.
dachte sie sich mit funkelnden Augen.

Ihre Krallen borten sich in den harten Lehmboden hinein und wirder heraus. Ihre Gedanken spielten mit dem Anführer des Rubinclan´s. Wie er Blutübergossen in einem Graben voller Schlangen lag und vor sich hin jaulte. O ja das war ein Spaß. Pfotenschritte unterbrachen ihre freudigen Gedanken und ein grauer, groß gebauter Kater trat zu ihr.

Abendflamme. Ich weiß das du loyal deinem Clan gegenüber sein musst. Aber das ist unter allen Sternen was ihr hier veranstaltet. Ihr spielt mit den Gefühlen von Mutter zu Kind. Und dem Leben der kleinen Schülerin. Das wird der Sternenclan euch und vor allem dir Abendflamme nicht verzeihen und das weißt du auch!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Frostblüte
Krieger
Krieger
avatar

Anzahl der Beiträge : 151
Anmeldedatum : 09.11.12
Alter : 18
Rang : Krieger
Clan : KristallClan

BeitragThema: Re: Hochfelsen   Sa Apr 20, 2013 6:54 am

Frostblüte war nicht froh über das Wetter und ihr Fell klebte sehr unangenehm.
Sie schüttelte ihr Rücken ab und setzte sich leicht verärgert neben Adlerpfote wieder hin.
Sie schauderte beim Gestank von dem RubinClan, ließ sich aber nichts anmerken.
Heute sind wir im Frieden hier, obwohl ich denke, dass sie irgendetwas vorhaben.
Lass deine Krallen versteckt, Adlerpfote. Sagte ihre Mentorin, obwohl sie sie selber am liebten ausstrecken würde.
Sie berührte sie leicht mit dem Schwanz, um sie zu beruhigen.
Er kann wirklich nicht gut schauspielern, da hast du recht aber was will erwohl damit errichten?
Lass uns ruhig abwarten, was er zum sagen hat.
Ob es etwas mit Silhouettenpfote zu tun hat?!
Ob sie heute da ist?! Vesteckt?! Dachte sie unruhig nach.
Sie spante all ihre Muskeln an und blickte schon ein wenig feindselig zu dem RubinClan rüber.
Wenn du mich fragst hat der RubinClan auf jeden Fall etwas for.
Sesamblütes Blick gefällt mir schon mal garnicht... Und was ist hinter dieser Gruppe von vielen Katzen??

___________________________________________

Drink coffee and do stupid things faster with more energy!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Adlerpfote

avatar

Anzahl der Beiträge : 27
Anmeldedatum : 13.11.12
Rang : Schülerin
Clan : Kristallclan

BeitragThema: Re: Hochfelsen   Sa Apr 20, 2013 7:55 am

Adlerpfotes Schnurrhaare zuckten, als sie Schattenstern weiter zuhörte. Und zwar nicht vor belustigung. Sondern eher vor Ekel. Soviel Arroganz sollte verboten werden. Es war ein Wunder, dass Schattewnstern noch nicht vor lauter Selbstzufriedenheit geplatzt war. Der Gedanke daran ließ sie lächeln. Das hätte sie gerne gesehen. Sie ließ ihren Blick wieder über das Knäul von Katzen schweifen und fing Sesamblütes Stechenden Blick auf. Phönixfeder und Fuchspfote dicht an ihrer seite stand sie betont unauffällig herum - viel zu unauffällig, um nichts vorzuhaben. Dann regte sich etwas in ihrem Augenwinkel und sie erstarrte, als sie Mondschimmer sah, die leise mit Abendflamme sprach.

Die weiß auch mehr, als sie zugibt! Immer wieder Abendflamme - dabei ist der doch wirklich der letzte, mit dem man sprechen wollen würde!

Sie ließ ihren Blick über die Lichtung schweifen, und sah außer Sesamblütes Blick nicht einmal ein leises Zeichen einer Verständigung. Etwas lag in der Luft, etwas dass mach gefahr roch. Nur, dass Adlerpfote es weder erkennen noch benennen konnte.

b]Das wird alles immer merkwürdiger. Warum scheinen wir fast die einzigen zu sein, die keine Ahnung haben, was vorgeht? Der RubinClan plant so sicher etwas, wie Schattenstern jede Versammlung wirder angeben wird. [/b], murmelte sie ihrer Mentorin zu.

___________________________________________

Meine Accs:
Spoiler:
 


~Ava made by Phönixfeder~
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sesamblüte
Krieger
Krieger
avatar

Anzahl der Beiträge : 313
Anmeldedatum : 18.09.12
Alter : 19
Clan : RubinClan

BeitragThema: Re: Hochfelsen   Sa Apr 20, 2013 8:05 am

Sesamblütes Augen verenten sich und sie begann, die Reihen des KristallClans zu mustern. Während Schattenstern ziemlich eindeutig darauf aus war, Silberstern dazu zu provozieren, ihre Tochter zu erwähnen, hörte sie nur mit einem Ohr zu. Ihre Augen suchten Silhouettenpfotes Freunde, die sie vor einiger Zeit schon mit der kleinen Schülerin zusammen gesehen hatte.

Ob sie eine Ahnung haben, wo Silbersterns kleine Tochter ist?, überlegte sie.

Dann traf ihr Blick auf eine junge, braun getigerte Kätzin, die sie intensiv beobachtete. Das war eine von den Katzen, nach denen sich gesucht hatte. Neben der Schülerin stand eine graue, mittellanghaarige Kätzin mit blauen Augen, die Ihren Blick über die Lichtung Schweifen ließ.

Schülerin plus Mentorin. Warum schauen sie mich so an? Als ob sie einen Verdacht hätt-

Sie dachte diesen gedanken nicht zuende. Sie verbot sich daran zu denken, dass eine der KristallClanKatzen etwas gesehen haben könnten, einen Zipfel grauen fells vielleicht, oder ein blaues Funkeln aus Silhouettenpfotes Augen.
Sie drehte den Blick weg und hörte weiter zu.

Silberstern erwähnt ihre Tochter nicht. NOCH nicht., murmelte sie leise zu Phönixfeder.

Kann aber nicht mehr lange dauern, was meinst du?

___________________________________________

~ Vergiss nie, zu lächeln ~

95% der Menschen würden wenn Justin Bieber vom
Dach eines Hochhaus springen wollen würde heulen.
Wenn du zu den 5% gehörst, die sich Popcorn und Cola holen würden und schreien würden
"DO A BACKFLIP!"
Dann kopiere diesen Text in deine Siggi.


Besuch doch mal meinen[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fuchspfote
Schüler
Schüler
avatar

Anzahl der Beiträge : 39
Anmeldedatum : 16.07.12
Clan : Rubinclan

BeitragThema: Re: Hochfelsen   Sa Apr 20, 2013 7:23 pm

Fuchspfotes blick viel auf den Schüler und seiner Mentorin die Sesambüte abfällig musterten. Sie denken das wir alle böse und aufgeblasen sind.

Wie schrecklich
dachte sich Fuchspfote traurig.

Der kleine Schüler saß hinter den anderen und verdeckte rein gar nichts von der Kristallclan Schülerin. Es schadet wohl nicht wenn wir ihnen etwas von ihrer Missgunst nehmen Fuchspfote rappelte sich auf und sprang unauffällig und ohne nur ein bisschen von der Deckung der kleinen zunehmen auf Adlerpfote und Frostblüte zu. Er blieb stockend stehen seine hell blauen Augen leuchteten Förmlich mit dem Mond um die Wette. Sein Rotes Fell loderte wie die Sonne.

Seit gegrüßt! Mein Name ist Fuchspfote und euer?!

Fuchpfote unterschied sich gewaltig von den anderen nicht nur das er freundlich, nett und immer frohen Mutes war. Auch seine Körperhaltung war anderes. Nicht aggressiv nicht machthungrig. Nein sehr freundlich spielerisch und aufgeschlossen. Er war nicht so kräftig gebaut wie die anderen. Kein wunder da er auch nicht vom Rubinclan stammt, in aber vollständig als sein Zuhause betrachtet, aber das wissen die anderen ja nicht.

___________________________________________

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Frostblüte
Krieger
Krieger
avatar

Anzahl der Beiträge : 151
Anmeldedatum : 09.11.12
Alter : 18
Rang : Krieger
Clan : KristallClan

BeitragThema: Re: Hochfelsen   Sa Apr 20, 2013 11:23 pm

Frostblüte betrachtete misstrauisch den jungen Kater.
Ich bin Frostblüte. Sagte sie langsam.
Was will eine Katze vom RubinClan von uns?
Sie betrachtete den jungen Schüler, der zumindest auf den erstan Blick nicht aussah, als hätte er was gemeines vor.
Aber etwas war an ihm, weswegen sie ihm nicht traute.
Frostblüte musterte Fuchsfote und wartete was er zu sagen hatte.
Doch immer wieder wich ihr blick zu Sesamblüte.
Was ist hinter ihr??? Ich hätte schwören können... Egal.
Sie guckte zu Adlerpfote und dann wieder zu dem kleinen Schüler.
Wie stehts mit der Beute? Fragte sie.
Trotzdem blieben ihre Muskeln angespannt.

___________________________________________

Drink coffee and do stupid things faster with more energy!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Abendflamme
Heiler
Heiler
avatar

Anzahl der Beiträge : 326
Anmeldedatum : 21.05.12
Alter : 18
Rang : irgendwo im nirgendwo
Clan : SmaragdClan

BeitragThema: Re: Hochfelsen   So Apr 21, 2013 4:19 am

Abendflamme sah, wie die KristallClan-Katzen kamen und schlich hinüber zu Mondschimmer, diese sprach ihn an. Er senkte beschämt den Kopf und drehte ihn beiseite, während er mit heiserer Stimme sprach.

Ich weiß nicht, was ich tun soll, ich weiß, dass es nicht richtig ist, aber stelle ich mich gegen ihn, werde ich mein Leben lang schwere Verletzungen tragen oder gar tot sein, das darf ich nicht riskieren, vor allen Dingen jetzt nicht, ich habe einen Schüler, dem ich erst noch so viel lehren muss, bevor er zum Heiler wird. Ich komme nicht gegen Schattenstern an. Ich würde der armen kleinen so gerne helfen, sie ist unschuldig, weiß nicht, in welcher Gefahr sie sich dort begibt.

Er sah der Heilerin des anderen Clans jetzt tief in die Augen und sprach:

Hör mir zu, ich kann mich nicht einmischen, doch ich werde versuchen sie in Sicherheit zu bringen, doch das Problem ist, sie möchte nicht gehen. Sie will bleiben, sie muss ihre Mutter mehr hassen als Schattenstern. Mondschimmer, sag mir was passiert ist, dass sie dieses Risiko auf sich nimmt, um nicht bei ihrer Mutter zu sein. Wir müssen ihr helfen. Ich versuche, sobald Schattenstern auf Patrouille ist, sie zur Grenze zu bringen, doch wenn Schattenstern das merkt, bin ich dran.

Er betrachtete die Kätzin, sie wollten eigentlich über den Traum reden.

Und erst dann können wir über den Traum sprechen.

fügte er noch rasch hinzu.

___________________________________________

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


Meine Charaktere:
 


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] kleiner Tipp an alle: Ich bin Allwissend [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Phönixfeder
Stellvertreter
Stellvertreter
avatar

Anzahl der Beiträge : 136
Anmeldedatum : 08.11.12
Alter : 19
Rang : 2´ Anfüher/in
Clan : RubinClan

BeitragThema: Re: Hochfelsen   So Apr 21, 2013 4:54 am

Sie schielte kurz rüber zu Sesamblüte und richtete ohre Blicke wieder auf Silberstern.

Ich denke es wird nicht mehr lange dauern. Ich merke schon wie die ganzen KristallClan Katzen uns misstrauisch anschauen. Wenn Silberstern nicht langsam mal was merkt...weis ich auch nicht. Nur unser Anführer hat einen Plan. Abwarten.

Phönixfeder starrte förmich die beiden Anführer an.

Los Schattenstern, sag, was hast du vor...

Sie gucke Silhouettenpfote tief in die Augen und konnte nicht einfach anders, als ihr zu misstrauen.

Wie würde es jetzt weitergehen.? Das wird wohl nicht gut ausgehen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Silhouettenpfote
Junges
Junges
avatar

Anzahl der Beiträge : 42
Anmeldedatum : 16.07.12
Clan : KristallClan

BeitragThema: Re: Hochfelsen   So Apr 21, 2013 5:53 am

Silhouettenpfote fragte sich, warum sie wohl so in der Mitte der Katzen stand, sie wollte sich doch nur mit ihren neuen Clangefährten unterhalten. Sie hatte Fuchspfote entdeckt und sprach ihn an:

Hey Fuchspfo...

Doch er ging gerade weg, sie sah sich um, sonst standen um sie herum nur Krieger, dann erblickte sie oben auf dem Hochfelsen Silberstern und Schattenstern, der ihr gerade einen warnenden Blick zuwarf. Sie duckte sich ein wenig, so dass sie ihre Mutter nicht sehen, aber dennoch hören konnte.

Von wegen 3 Kriegerschüler! Sie tut als wäre ich ganz normal da, sie macht sich anscheinend keine Sorgen um mich und hält es also auch nicht für nötig, mich zu erwähnen, jetzt sind es nämlich nurnoch 2 Kriegerschüler und 1 Heilerschüler, dieser dumme Fellball von Mutter! Dieser Haufen von Fuchsdung hält mich für unwichtig, die wird noch staunen!

Silhouettenpfotes Blick verfinsterte sich, in ihren Augen loderten eine Art blaube Flammen wild umher. Sie sah sich um, erblickte ihre Mutter und blickte sie an, während sie nachdachte, wie sie ihre Mutter am besten fertig mache.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Schattenstern
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 168
Anmeldedatum : 25.05.12
Alter : 18
Rang : Anführer des RubinClans
Clan : RubinClan

BeitragThema: Re: Hochfelsen   So Apr 21, 2013 6:19 am

Schattenstern nickte Silberstern kurz mit dem Kopf zu, er hatte keine Angst vor ihr, sonder n respekt, sie ist gleichgestellt mit ihm, und irgendetwas wird sie an sich haben um den Rang zu führen und diese Art von Respekt nahm er ernst, auch wenn er noch so böse oder gemein war, war er jedoch respektvoll.

Danke Silberstern, meinem Clan geht es prächtig, wir haben viel Beute und fleißige Schüler. Vorallem will ich noch erwähnen, dass wir einen neuen zweiten Anführer haben, ihr kennt Phönixfeder doch bestimmt schon. Sie ist jetzt meine Stellvertreterin. Ansonsten ist eher weniger zu sagen, außer dass wir einen neuen Schüler haben, es ist ihre erste Versammlung.

Er machte eine lange Pause und schließlich überlies er der anderen Anführerin das Wort.

___________________________________________


Schattenstern


Meine wundervollen Charaktere:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mondschimmer
Heiler
Heiler
avatar

Anzahl der Beiträge : 39
Anmeldedatum : 25.05.12
Clan : Kristallclan

BeitragThema: Re: Hochfelsen   So Apr 21, 2013 7:04 am

Mondschimmer schaute Abendflamme ungläubig an.

Ich glaube kaum das er das gemacht hätte. Wer wäre so Mäusehirnig und würde seinen eigenen Heiler umlegen das wäre doch dumm.

Ihr Schweif peitschte hin und her. Ihre Augen leuchten wutentbrannt.

Diese dumme Göre ist gegangen weil sie meine, ich seie keine gute Mentorin.
knurrte die alte graue Kätzin.

Ich habe ihr auf die Welt geholfen habe sie gesund gepflegt wenn sie krank war und das ist der dank... Wenn ich sie erwische reiß ich hier Fell und Schnurrhaar raus. Silberstern wollte der kleinen nur Vernunft einreden aber das prallte an ihrem dick Schädel so ab wie ein Tropfen am Gestein.

Sie grub ihre Krallen in die Erde hinein und wieder hinaus.

Wenn ich es mir so Recht überlege. Die kleine macht mehr ärger als sie Wert ist da kann sie eigentlich auch dort versauern bis sie merkt was sie falsch gemacht hat.

Mondschimmer zuckte desinteressiert mit den Schnurrhaaren und setzte sich zum ausgiebigen putzen hin.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Silberstern

avatar

Anzahl der Beiträge : 579
Anmeldedatum : 20.05.12
Alter : 21
Rang : Anführerin
Clan : Kristallclan

BeitragThema: Re: Hochfelsen   So Apr 21, 2013 7:15 am

Silberstern hörte Schattenstern in aller ruhe zu.

Als er Schülerin erwähnte spitzte sie ihre Ohren.

Einen Moment mal
hob sie an als er endete.

Ich habt nur zwei Schüler ich kann mich nicht entsinnen das ihr ein weibliches Junges hattet.

Silberstern trat mit festen Pfoten schritten auf Schattenstern zu. Ihre lagen glitzernden Krallen waren ausgefahren und ihre Muskeln vollständig angespannt. Die sich überaus Sichtbar unter ihrem gesträubten Fell bewegten. Sie stellte sich Schattenstern gegenüber.

Was hast du da hinter meinem Rücken ausgefressen, Schattenstern?!

Silbersterns Stimme bebte vor Wut und Hass. Am liebsten hätte sie jetzt und hier seine Schreckensherrschaft beendet

___________________________________________

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

LG: Silber
Rechtschreibfehler sind special-effeckts meiner Tastatur.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://schatten-der-nacht.aktiv-forum.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Hochfelsen   

Nach oben Nach unten
 
Hochfelsen
Nach oben 
Seite 1 von 3Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Die Hochfelsen und der Mondstein
» Der Hochfelsen
» Krater der Hochfelsen

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Schatten der Nacht :: RPG :: Andere Gebiete :: Hochfelsen-
Gehe zu: