Schatten der Nacht

» Komm nur herein und begleite uns bis zum bitteren Ende «
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Willkommen

Herzlich Willkommen in unserem Forum Gast!

Wir haben einen Gastaccount, mit dem du dir gerne unser Forum ansehen kannst und uns natürlich auch im Chat besuchen darfst.

Name;; Streuner
Passwort;; Streuner1

Rollenspiel

Wetter: Windstille // Es Regnet in strömen
Temperatur: 11°C
Tageszeit:Nachmittag
Informationen

Momentan herrscht ein Aufnahmestopp für einige Ränge im kommenden Rollenspiel, dazu zählen Anführer, Schüler, Junge, Heiler und auch zweite Anführer.

Hier findet ihr die Hierarchie des KristallClans und des RubinClans.
Neueste Themen
» Geisterjunges.
Mi Jul 02, 2014 6:24 am von Abendflamme

» Conside Manerium
Sa Jun 14, 2014 11:03 am von Gast

» Loup Garou sucht seinen Freund WOLFSPFOTE
Do Mai 29, 2014 8:55 am von Loup Garou

» Dragon Call | Wir freuen uns über jedes tolle Mitglied!
Fr Mai 02, 2014 6:15 am von Gast

» Light and Darkness||Ein WaCa RPG
So Apr 20, 2014 10:22 am von Gast

» BlütenClan
So Apr 20, 2014 6:36 am von Gast

» Kleines Forum will zur Blüte
Fr Apr 11, 2014 9:04 pm von Gast

» Flying Leafs Anfrage
Do Apr 10, 2014 5:03 am von Gast

» WarriorCats RPG-Rise of the WeatherCats
Mo März 31, 2014 4:10 am von Gast

» Inaktivität
Do März 27, 2014 2:14 pm von Nebelschatten

» Poke Teams Attacke !!
Do März 27, 2014 1:54 pm von Nebelschatten

» never Surrender
So März 02, 2014 7:16 am von Gast

» Krieger des Horizonts
Fr Feb 21, 2014 5:40 am von Gast

» >>Der SonnenClan<<
Fr Jan 03, 2014 1:40 am von Gast

Partner
free forum

free forum

free forum

free forum

free forum




























Teilen | 
 

 Hochfelsen

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
Schattenstern
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 168
Anmeldedatum : 25.05.12
Alter : 19
Rang : Anführer des RubinClans
Clan : RubinClan

BeitragThema: Re: Hochfelsen   Mo Apr 22, 2013 2:15 am

Schattenstern lies seine Kunst im Lügen und richtigem Schauspielern raus. Jetzt konnte man ihm, falls man nicht weiß, dass er böse ist, nur glauben.

Was meinst du, ist es schlimm eine neue Schülerin zu haben?!

Schattenstern guckte sie mit funkelnden Augen an und fragte dann mit spitzem Ton:

Stimmt etwas nicht?! Ist es jetzt schon verboten neue Schüler zu haben, nur weil es nicht DEINE sind? Auch der RubinClan hat Schüler, komm damit klar, Silbertern. Warum regst du dich eigentlich gleich wieder so auf, beruhig dich, es ist Waffenruhe, erinnerst du dich? Du klingst so, als würdest du mir gleich die Kehle durchbeißen wollen.

Er zuckte abfällig mit den Schnurrhaaren und blickte sie eindringlich an.

Sie denkt sich schon, dass ich ihre Tochter bei mir habe, gut so...

Er setzte sich hin und starrte Silberstern weiter an, seine Krallen waren eingefahren.

___________________________________________


Schattenstern


Meine wundervollen Charaktere:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Silberstern

avatar

Anzahl der Beiträge : 579
Anmeldedatum : 20.05.12
Alter : 21
Rang : Anführerin
Clan : Kristallclan

BeitragThema: Re: Hochfelsen   Mo Apr 22, 2013 3:20 am

Nein,...... nicht ist es nicht.
hob Silberstern ruhig an.

Ihr silbernes Fell legte sich langsam wieder und ihre Augen loderten ruhig.

Jetzt hast du mein Interesse geweckt. Zeig mir doch mal deine neue Schülerin. Oder flunkerst du nur? Schattenstern?
fragte sie mit unterdrückten Fauchen.

Silberstern baute sich förmlich vor Schattenstern auf. Ihre Muskeln waren immer noch angespannt. Ihr Kopf hoch erhoben, sowie ihr langer grauer Schweif. Ihre Brust ausgestreckt. Und die Nase an der Nase von Schattenstern gedrückt obwohl sie etwas kleiner war, als der große mächtige Kater mit dem Fuchsblick. Nur mit mühe hielt sie ihre Krallen in den Pfoten versteckt und ihre Zähne im Kiefer. Wie gerne hätte sie ihn jetzt zermalmt.

___________________________________________

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

LG: Silber
Rechtschreibfehler sind special-effeckts meiner Tastatur.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://schatten-der-nacht.aktiv-forum.com
Schattenstern
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 168
Anmeldedatum : 25.05.12
Alter : 19
Rang : Anführer des RubinClans
Clan : RubinClan

BeitragThema: Re: Hochfelsen   Mo Apr 22, 2013 3:49 am

Ich habe sie im Lager gelassen, dass ist doch kein Problem, oder? Es muss ja nicht gleich der ganze Clan hier sein.

Schattenstern sagte es völlig gleichgültig und blieb kalt, wenn sie ihm misstraute, ihm fragen stellte, so wusste er jedoch immer eine gute Lüge. Sie konnte ihm nichts vorwerfen, nichtmal, dass an ihm KristallClan-Geruch hing, denn erstens war die Lichtung voll mit KristallClan-Katzen und zweitens hat sich der Geruch von Silhouettenpfote schon längst in den des RubinClans geändert, sie roch schon wie eine richtige RubinClan-Katze.

Sie traut mir nicht... gut so, bald wird sie Silhouettenpfote schon erwähnen!

Er schritt auf die Anführerin zu und fragte genervt:

Was willst du mir dieses Mal vorwerfen? Warum reagierst du so aggressiv auf das Thema ,Schülerin'?

Sein Blick blieb kalt, würde jedoch immer intensiver.

___________________________________________


Schattenstern


Meine wundervollen Charaktere:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Silberstern

avatar

Anzahl der Beiträge : 579
Anmeldedatum : 20.05.12
Alter : 21
Rang : Anführerin
Clan : Kristallclan

BeitragThema: Re: Hochfelsen   Mo Apr 22, 2013 3:59 am

Du widersprichst dich selber. Du meintest vor kurzen es sei´e ihre erste große Versammlung. Das muss ja wohl heißen das sie hier ist. Wenn sie im Lager ist dann kann es unmöglich ihre erste große Versammlung sein. Mein lieber Schattenstern. Du bist ein miserabler Lügner verstrickst dich selber . Also spuck´s aus wer ist sie? Und wo ist sie?

Silbersterns Augen verengten sich. Ihre Klauen kratzten über den Stein und ein wütendes knurren hing ihr in der Kehle fest, Sie zwang sich jedoch ruhig zubleiben und es beim kratzen zu belassen. Der graue Schweif peitschte hin und her ihre Lefzen verzogen sich zu einem grinsen.

Nun nun lass hören. König der Lügner.

Diese Worte spukte sie ihm regelrecht ins Gesicht.

___________________________________________

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

LG: Silber
Rechtschreibfehler sind special-effeckts meiner Tastatur.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://schatten-der-nacht.aktiv-forum.com
Schattenstern
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 168
Anmeldedatum : 25.05.12
Alter : 19
Rang : Anführer des RubinClans
Clan : RubinClan

BeitragThema: Re: Hochfelsen   Mo Apr 22, 2013 4:27 am

Schattenstern seufzte, wie konnte ihm das passieren, ihm, dem wirklichen König der Lügen, er gab nicht auf, den plötzlich kam ihm eine Idee:

Der Anführer senkte den Blick auf den Boden, so, als sei er beschämt:

Du hast mich erwischt, ich habe gelogen. Wie konnte mir nur so ein Fehler unterlaufen... Du hast es geschafft und hast mich ertappt.

Er schritt auf sie zu und neigte den Kopf, bevor er mit einer traurigen, aber mit zischendem Unterton sich an die Anführerin wandte.

Seit wann interessierst du dich für den RubinClan, mag da jemand eines meiner Clanmitglieder sehr? Wer ist es, wen magst du so, so solle dieser in deinen Clan übergehen.

Er lenkte vom Thema ab, zumindest tat er so, als wolle er das, er war nämlich immernoch darauf aus, sie dazu zubringen, ihre Tochter zu erwähnen. Er würde sie solange provozieren, bis sie entweder die Waffenruhe brach oder etwas von ihrer Tochter erwähnte.

Natürlich wird sie die Waffenruhe nicht brechen, so ein Mäusehirn traue ich ihr nicht zu.

Er schaute sich plötzlich um und sah die KristallClan-Katzen.

Sag mal Silberstern, ich dachte du hättest 3 Kriegerschüler, ich sehe aber. wenn ich ehrlich bin, nur eins, zwei... und wo ist Nummer drei?

___________________________________________


Schattenstern


Meine wundervollen Charaktere:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Silberstern

avatar

Anzahl der Beiträge : 579
Anmeldedatum : 20.05.12
Alter : 21
Rang : Anführerin
Clan : Kristallclan

BeitragThema: Re: Hochfelsen   Mo Apr 22, 2013 4:36 am

Meine Tochter ist spazieren gegangen nichts weiter. Und Nachpfote kümmert sich um Regenbogensprenkel die sich eine leichte Erkältung zugezogen hat. Außerdem ist sie sicherlich wieder zurück und liegt bei den ältesten. Sie ist viel zu loyal um abzuhauen. Das weiß ich genau, sie würde nie und nimmer das Herz von mir geschweige den ihrer Geschwister brechen.
Nie im Leben.

hob Silberstern mit stolz und liebe in ihrer Stimme an.

Mit einem tiefen Atemzug fuhr sie fort.

Auf der großen Versammlung wird nicht gelogen. Wenn du was vertuschen willst dann Schweige! Und fühle nicht die ganze Lichtung mit unnötigen Schallwellen.

Sie schaute hinab auf die Lichtung wo die Katzen gebannt ihren Streit verfolgten, dann schaute sie wieder zu Schattenstern hinauf.

Wenn du denkst das ich die Waffenruhe brechen werde dann hast du dich gewaltig geschnitten mein lieber.

___________________________________________

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

LG: Silber
Rechtschreibfehler sind special-effeckts meiner Tastatur.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://schatten-der-nacht.aktiv-forum.com
Schattenstern
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 168
Anmeldedatum : 25.05.12
Alter : 19
Rang : Anführer des RubinClans
Clan : RubinClan

BeitragThema: Re: Hochfelsen   Mo Apr 22, 2013 4:56 am

Gibt es etwa einen Grund warum du die Waffenruhe brechen solltest? Und du weißt nichtmal ob deine Tochter im Lager angekommen ist? Du bist losgegangen ohn dich zu versichern, ob sie vielleicht in Gefahr ist?

Schattenstern schaute der Anführerin in die Augen.

Warum sollte ich lügen, weswegen? Du lügst doch, man merkt es dir an, du sprichst mit solcher Sehnsucht in der Stimme, dass man dir anmerkt, dass dir irgendetwas nicht passt, Silberstern, ich kenne ich dafür zu lange um dir glauben zu können, sag mir was los ist. Eine meiner Patrouillen traf auf eine kleine Kätzin, die so groß war, wie ein Junges, das war nicht lange her, so gegen Sonnenuntergang haben sie mir davon berichtet. Wir hatten schon Angst, sie wäre ein Hauskätzchen. Sie meinten das viel vom KristallClan-Geruch an ihr gehingen hätte und eine leichte Brise deines Geruchs Silberstern. Die Patrouille dachte erst, sie wäre ein feindliches Hauskätzchen und sie kam dabei fast ums Leben, zumindest lag sie den Erzählungen nach blutüberströmt und nurnoch flach atmend am Boden.

Er tat verwirrt und fragend, was man ihm gut abkaufte, dann beendete er seine Erzählung:

Sie haben sie dort liegen lassen, wenn sie eine richtige Clankatze war, wird sie ich denke mal schon überlebt haben, falls sie ein jämmerliches Hauskätzchen war, und keine Ahnung hat, wie man sich in solchen Situationen verhält, dann sieht es schlecht aus.

Alles was er sagte war gelogen, er wollte Silberstern Angst einflößen, denn nur durch Angst bekommt man Panik, nur durch Panik kommt das Verplappern, nur durch das Verplappen gelangt man an Informationen. Diesmal war es eine perfekte Lüge. Jetzt konnte selbst Silberstern mit ihrem Scharfsinn nicht wissen, dass es eine Lüge war. Sie würde in Panik geraten, da war er sich sicher.

___________________________________________


Schattenstern


Meine wundervollen Charaktere:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Silberstern

avatar

Anzahl der Beiträge : 579
Anmeldedatum : 20.05.12
Alter : 21
Rang : Anführerin
Clan : Kristallclan

BeitragThema: Re: Hochfelsen   Mo Apr 22, 2013 5:16 am

Silbersterns Augen weiteten sich. Ihr Blick glitt hinüber zu Mondschimmer die ihren Kopf schüttelte. Wem sollte sie mehr Vertrauen, ihrer Heilerin oder Schattenstern. Sie entschied sich für Mondschimmer und schaute nun Schattenstern mit gleichgültigen Augen an.

Das ist nicht war. Meine Tochter ist viel zu klug um sich auf ein anderes Territorium zu verirren. Sie ist auch viel loyal dazu. Sie würde sich nie einem anderen Clan anschließen wollen. Sie ist eine ehrenhafte Schülerin und wird eines Tages Kriegerin sein und die Regeln kennt sie auch. Sie weiß das die Loyalität zum Clan das A und O sind. Für ein Krieger! Ich weiß es da ich sie erzogen habe! In ihr fliest das Kristallclan Blut und ein wahrer Kristallclan Krieger ist immer loyal seinem Clan gegenüber! IMMER.


Silberstern tigerte um Schattenstern herum.

Außerdem glaube ich dir kein Wort ohne Handfeste beweise und unter Handfeste beweise verlange ich den Leichnam oder etwas anderes Gleichwertiges. Außer die Aussage deiner lügenden Gefolgsleute. Obwohl...

Ich Blick fiel hinunter zu den Feuerroten Schüler.

Fuchspfote. Du stammst aus dem Diamantclan. Im Blut eines Diamantclan Kriegers steckt die pure Ehrlichkeit und die Freundlichkeit. Also erzähl mir was du weißt.

___________________________________________

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

LG: Silber
Rechtschreibfehler sind special-effeckts meiner Tastatur.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://schatten-der-nacht.aktiv-forum.com
Schattenstern
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 168
Anmeldedatum : 25.05.12
Alter : 19
Rang : Anführer des RubinClans
Clan : RubinClan

BeitragThema: Re: Hochfelsen   Mo Apr 22, 2013 5:34 am

Schattenstern blickte Fuchspfote an, drehte sich dabei so, dass Silberstern ihn nicht sah.
In seinen Augen flammte eine Drohung auf, doch auch Mitleid, er wollte den Schüler nicht unter Druck setzen. Er senkte den Blick zu Boden, und hob den Kopf sofort wieder, diesmal war die Drohung verschwunden und es erschien eine eher bittende Miene.
Dann drehte er sich entschlossen um und seine kühlen Augen lies er auf Silberstern ruhen, er wechselte nun und schlich um sie herum, nicht mehr sie um ihn.
Schattenstern fuhr seine Krallen aus, doch sein Fell sträubte sich nicht. Seine schweren Pfoten mit den langen Krallen kratzten über das Gestein, in seinem Blick loderte die Sehnsüchtige Lust zum Kampf, doch er wollte jetzt nicht kämpfen, nicht bei Waffenruhe.



Abendflamme tappte von Pfote zu Pfote, blickte Mondschimmer entsetzt an, als er fauchte, doch er freundschaftlich als feindselig:

Ich habe dir vertraut und du nutzt es aus, du wüsstest nichts von Silhouettenpfote, dass sie bei uns ist, wäre ich nicht gekommen, weißt du, manchmal bereue ich, was ich dir anvertraue und erzähle. Du hast das Wissen ausgenutzt. Silberstern bräuchte sie doch nur zu erwähnen, dann würde Schattenstern schon mit der Sprache rausrücken, niemand weiß, was er vorhat, doch so hast du einem Kampf wortlos beigepflichtet, ist dir das bewusst?! Mondschimmer, siehst du nicht, wie angriffslustig Schattenstern schon guckt? Bist du noch ganz bei Sinnen?! Sie bräuchte ihre Tochter nur zu erwähnen, dann wäre doch sein ganzer Plan raus!

Er guckte Mondschimmer enttäuscht an, er hatte wirklich gedacht sie wüsste die Situation korrekt einzuschätzen, aber anscheinend tat sie das nicht.

___________________________________________


Schattenstern


Meine wundervollen Charaktere:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sesamblüte
Krieger
Krieger
avatar

Anzahl der Beiträge : 313
Anmeldedatum : 18.09.12
Alter : 19
Clan : RubinClan

BeitragThema: Re: Hochfelsen   Mo Apr 22, 2013 7:16 am

Sesamblüte blinzelte. Sie hatte den schnellen Wortwechsel zwischen Schattenstern und Silberstern mit langsam sich verfinsternder Miene beobachtet, aber wenn er jetzt versuchte, Fuchspfote zum Lügen zu bringen...
Ihre Krallen zerfurchten den Boden und sie blickte Fuchspfote an, der in ihrer Nähe, aber noch näher bei den Katen des KristallClans stand.

Ist Schattenstern mäusehirnig geworden? Es ist doch klar, dass mein Schüler gefühle für Silbersterns Tochter hat, aber hat er das bemerkt?
Ob Fuchspfote lügen kann?


Sie blickte sich um und sah, dass sie nicht die einziger mehr war, die mit Schattensterns Plänen ganz und garnicht einverstanden war. Abendflammes Ausdruck, als er etwas zu Mondschimmer sagte, bewies, dass auch dem Heiler die Worte des Anführers nichtmehr gefiehlen. Sie zuckte mit dem Schweif und blickte zu Silhouettenpfote, die sich an den Boden drückte. Begriff sie den Ernst der Lage nicht?

Mit der Pfote machte sie eine Geste zu Fuchspfote, er solle zu ihr zurück kommen. Wenn der KristallClan die Waffenruhe brechen sollte - oder der RubinClan, dass war auch auszudenken - denn würde ihr Schüler zwischen die Fronten geraten, wenn er da weiter rumstand.

Diesml ist Schattenstern zu weit gegengen. Weiß er das auch? Aus der Ganzen Sache wird sich noch ein Krieg entwickeln!

___________________________________________

~ Vergiss nie, zu lächeln ~

95% der Menschen würden wenn Justin Bieber vom
Dach eines Hochhaus springen wollen würde heulen.
Wenn du zu den 5% gehörst, die sich Popcorn und Cola holen würden und schreien würden
"DO A BACKFLIP!"
Dann kopiere diesen Text in deine Siggi.


Besuch doch mal meinen[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fuchspfote
Schüler
Schüler
avatar

Anzahl der Beiträge : 39
Anmeldedatum : 16.07.12
Clan : Rubinclan

BeitragThema: Re: Hochfelsen   Mo Apr 22, 2013 8:03 am

Fuchspfote duckte sich verängstigt. Alle starrten in an was nun? Er Blickte sich panisch um als er endlich das Vertraute Gesicht von Sesamblüte erspähte wurde ihm warm ums Herz. Er rappelte sich Geschwind auf und rannte zu seiner Mentorin. Die Blicke der beiden Anführer brannten sich in sein Pelz hinein. Wie Krallen bohrten sie sich durch ihn und hinterließen unsichtbare Spuren.

Hilfe! Warum bin ich nur mitgekommen?!

Als er Sesamblüte endlich erreichte kroch er zitternd unter die Kriegerin.

I... Ich kann nichts sagen... I....ich kanns nicht, es tut mir so Leid Sesamblüte ich bin ein schrecklicher Feigling.
wimmert er leise kaum hörbar vor sich hin.

Und zog sich zitternd zusammen.
Warum gerade er? Nur weil er kein reiner Rubinclan Krieger war. Nur weil er nicht lügen kann? Angst durchströmte ihn wenn nur Mama da wäre oder Finsteraura sie wüsste was jetzt zu tun wäre!

___________________________________________

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sesamblüte
Krieger
Krieger
avatar

Anzahl der Beiträge : 313
Anmeldedatum : 18.09.12
Alter : 19
Clan : RubinClan

BeitragThema: Re: Hochfelsen   Mo Apr 22, 2013 6:25 pm

Sesamblütes Zorn aus Silberstern flammte leise auf, sie zeigte ihn nicht. Das hätte die Silberfarbene Kätzin nicht sagen dürfen, nie im Leben.

Ist schon Okay, wisperte sie zurück, bevor sie sich mit wütenden Tonfall an Silberstern wandte.

Was fällt dir ein, soetwas zu sagen? Mein Schüler ist RubinClan von der Nase bis zur Schwanzspitze!, fauchte sie, mit gesträubtem Fell und angelegten Ohren.
Dann wechselte sie ihren Tonfall und grinste ihr Hähmisches Grinsen.

Oder hast du Angst, dich zu entscheiden? Willst du etwa keine Verantwortung für dass, was du tuest? Willst du nicht entscheiden, wem du traust, weil du zu Mäuseherzig bist, die Verantwortung zu übernehmen, wenn es der falsche ist, dem du dein Vertrauen schenkst?

Ihre Zähne waren gebleckt und sie blickte kurz über die Lichtung. War es richtig, was sie jetzt sagen wollte?

Ich weiß, zu welchem Clan ich gehöre! Keine Ahnung, was die Im KristallClan von Loyalität verstehen, aber meine Loyalität gehört Schattenstern, egal ob ich mit seinen Entscheidungen einverstanden bin oder nicht!

Ihre Krallen waren tief in die Erde gebohrt, als sie weitersprach.

Oder willst du allen hier nicht nur verkünden, dass du so eine Schlechte Mutter bist, dass du nicht einmal deine Tochter suchst, wenn sie vor der Großen Versammlung verschwindet, sondern auch, dass du keine Verantwortung mehr tragen willst?
Was bist du, eine Anführerin oder eine Maus, die vor Schattensterns Schatten davonläuft?

___________________________________________

~ Vergiss nie, zu lächeln ~

95% der Menschen würden wenn Justin Bieber vom
Dach eines Hochhaus springen wollen würde heulen.
Wenn du zu den 5% gehörst, die sich Popcorn und Cola holen würden und schreien würden
"DO A BACKFLIP!"
Dann kopiere diesen Text in deine Siggi.


Besuch doch mal meinen[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Frostblüte
Krieger
Krieger
avatar

Anzahl der Beiträge : 151
Anmeldedatum : 09.11.12
Alter : 19
Rang : Krieger
Clan : KristallClan

BeitragThema: Re: Hochfelsen   Di Apr 23, 2013 12:40 am

Frostblüte folgte angespannt dem Gespräch zwischen den beiden Anführern.
Sie sprachen schnell und zu leise; se konnte nur kurze Ausschnitte verstehen.
Sie werden doch nicht den Waffenstillstand brechen?
Sie erstarrte vor Überraschung, als Silberstern Fuchspfote aufforderte zu reden.
Sie sah kurz zu ihm rüber, aber da lief er schon zu seiner Mentorin Sesamblüte.
Vielleicht kann sie ja ausnahmsweise Mal nett sei...
Sie beendete ihren Gedanken nicht, als sie ihren hassvollen Blick sah.
Was meinst du, was wird Silbersten wohl jetzt machen? Fragte sie ihre Schüllerin.
Wetten, dass das nicht gut ausgehen wird?
Frstblüte machte sich sorgen. Große Sorgen.
Wie das wohl enden wird...

___________________________________________

Drink coffee and do stupid things faster with more energy!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Schattenstern
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 168
Anmeldedatum : 25.05.12
Alter : 19
Rang : Anführer des RubinClans
Clan : RubinClan

BeitragThema: Re: Hochfelsen   Di Apr 23, 2013 12:57 am

Schattenstern bemerkte wie Sesamblüte sich zu Wort meldete, überrrascht stellte er die Ohren auf und drehte ich blitzschnell zu ihr um, er starrte diese eindringlich an, doch nicht voller Wut oder Zorn, sondern eher vor Verwunderung, Freude und Annerkennung. Er nickte ihr leicht zu, als wortlosen Dank, bevor er sich an Fuchspfote wendete der ängstlich bei Sesamblüte stand.

Fuchspfote mein Lieber. Du musst nichts sagen, keine Sorge.

Schattenstern hatte kein Mitleid mit ihm, er hatte nie Mitleid mit irgendwem, aber er wollte nicht, dass der Schüler auf der Versammlung ausrastete oder wegrannte oder ähnliches. Er sprang vom Hochfelsen herab auf Fuchspfote und Sesamblüte zu, als er dort angelangt war, leckte er Fuchspfote ein paar mal über den Kopf. Dann stieg in ihm der Zorn auf, er drehte sich wieder um zu Silberstern.

Was fällt dir eigentlich ein, siehst du, wie er reagiert?! Du hast echt keine Ahnung von Erziehung wie es scheint, nichtmal auf deine Tochter kannst du aufpassen. Du bist ein Mäusehirn, Silberstern. Deine Tochter ist weg und dich interessiert es nicht. Du stellst einen Schüler vor eine Entscheidung die er nicht treffen kann, da es deine ist. Typisch du, Silberstern.

Er drehte sich wieder zu seinem Clsn um und hob mit seiner lauten Stimme an.

Liebe Clanmitglieder, wenn Silberstern oder eines der KristallClan-Mitgleider nichts mehr zu sagen hat, so werden wir aufbrechen.

Er wartete noch lange dort, um sich zu versichern, dass niemand mehr was sagen wollte, er setzte sich hin und leckte seine eine Pfote, während er Silberstern misstrauisch beobachtete.

___________________________________________


Schattenstern


Meine wundervollen Charaktere:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Silhouettenpfote
Junges
Junges
avatar

Anzahl der Beiträge : 42
Anmeldedatum : 16.07.12
Clan : KristallClan

BeitragThema: Re: Hochfelsen   Di Apr 23, 2013 1:17 am

Silhouettenpfote beobachtete das Geschehen, sie hielt es nicht aus, wie alle den armen Fuchspfote unter Druck setzten, sie konnten ihn nicht zwingen, irgendetwas zu sagen. Sie blickte den Schüler mitleidvoll an. Sie dachte sich nur, dass sie so etwas nicht durchmachen muss. Dann hörte sie etwas, was sie irgendwie interessierte, außer das es um Fuchspfote ging.

DiamantClan? Der ist doch schon längst nicht mehr unter uns, wie konnte er es überleben oder warum ist er überhaupt hier, ich dachte alle DiamantClan-Katzen seien entweder tot oder weggegangen? Interessant, dann kann er mir sicherlich irgendwann etwas über den DiamantClan erzählen.. hoffentlich war er damals nicht noch zu jung.

Sie erblickte wieder Fuchspfote und kam von ihren Gedanken los. Er wirkte sehr aufgewühlt und auch ein wenig ängstlich. Ihr Blick traf den seinen und ihr wurde klar was sie jetzt tun würde:

Silhouettenpfote ging aus ihrer Truppe heraus, mit gesenktem Blick, bis sie bei Fuchspfote angekommen war, erst dann traf ihr Blick den ihrer Mutter. Silhouettenfotes Blick war eiskalt und düster.

Wie schön dich wieder zu sehen, wie wichtig du es hälst mich zu erwähnen. Bloß, dass ich nicht spazieren gegangen bin, sondern wir uns gestritten haben und ich ging, erinnerst du dich nicht mehr, oder hältst du es nicht für nötig?! Für mich ist du gestorben, als Mutter und als ehrwürdige Anführerin, am besten du vergisst mich, ein Krieg der beiden Clans wird bevorstehen, doch weder hier, noch jetzt.

sie blickte zurück zu Fuchspfote.

Lass ihn in Ruhe, er hat zum DiamantClan gehört, doch jetzt gehört er zum RubinClan und darüber bin ich froh, sonst wäre er nicht hier. Wie könnt ihr beiden es wagen mit den Gefühlen anderer zu spielen, du und Schattenstern?! Schattenstern, es tut mir leid, aber von dir erwartet man sowas. Bei meiner Mut... ich meine bei Silberstern hätte ich es weniger erwartet, aber du bist anscheinend genauso. Und Schattenstern ist weder zu weit gegangen noch zu böse, Silberstern, sogar ich hätte ihn durchschaut, er will nur, dass du mich erwähnst, das wäre alles gewesen, aber du bist einfach so naiv!
Komm Fuchspfote, wir gehen.


Sie nickte Schattenstern entschlossen zu und ging einige Schritte zum Lichtungsrand, dort blieb sie stehen und wartete auf Fuchspfote. Sie dachte daran, dass er wahrscheinlich garnicht gehen will, aber sie würde in jedem Fall gehen.


Zuletzt von Silhouettenpfote am Di Apr 23, 2013 8:00 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sesamblüte
Krieger
Krieger
avatar

Anzahl der Beiträge : 313
Anmeldedatum : 18.09.12
Alter : 19
Clan : RubinClan

BeitragThema: Re: Hochfelsen   Di Apr 23, 2013 1:47 am

Sesamblüte lächelte, als sie Schattensterns Blick sah.

Na dann...

Als Schattenstern zu ihr herunter kahm und Fuchspfote über den Kopf leckte, trat sie einen Schritt zurück. Dann wartete sie ab, was Schattenstern sagen würde, als sie plötzlich mitbekahm, wie Silhouettenpfote hinter ihr in Bewegung kahm. Sie wollte die kleine Aufhalten, aber Silhouettenpfote schlüpfte schneller an ihr Vorbei, als sie reagieren konnte, und stand vor dem Hochfelsen. Entsetz stellte Sesamblüte die Ohren Auf, als sie hörte, wie die KristallClankatze mit ihrer Mutter sprach, Eisig, as ob sie zum RubinClan gehören würde.
Silhouettenpfotes Tonfall war noch eisiger als ihrer vorhin, und Sesamblüte wartete einfach ab, was passieren würde.
Als Silhouettenpfote herumwirbelte und die Große Versammlung verlassen wollte, kahm bewegung in Sesamblüte. Mit einem Schnellen Schritt versperrte sie den Beiden Schülern den Weg und zischte leise, aber nicht unfreundlich:

Wartet, bis Schattenstern euch das Zeichen dazu gibt!

___________________________________________

~ Vergiss nie, zu lächeln ~

95% der Menschen würden wenn Justin Bieber vom
Dach eines Hochhaus springen wollen würde heulen.
Wenn du zu den 5% gehörst, die sich Popcorn und Cola holen würden und schreien würden
"DO A BACKFLIP!"
Dann kopiere diesen Text in deine Siggi.


Besuch doch mal meinen[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Silberstern

avatar

Anzahl der Beiträge : 579
Anmeldedatum : 20.05.12
Alter : 21
Rang : Anführerin
Clan : Kristallclan

BeitragThema: Re: Hochfelsen   Di Apr 23, 2013 8:38 am

Silbersterns blick hing an Schattenstern.

Wer hat ihn erzogen du oder ich?

Silberstern schüttelte ihren Kopf.
Ihr Schweif peitschte hin und her. Ihre Krallen zogen sich ein und aus. Als ein grauer Punkt durch die Mitte platzt. Ihre Tochter.

So sei es
hob Silberstern kühl an.

Ich muss dir nicht hinterher rennen. Und dir sagen was du machen musst. Du bist frei. Ich habe dich beschützt so weit es geht aber, deine Dummheit ist so groß, dass ich dich von dir selber nicht beschützen kann. Und nun zu dir Schattenstern. Du bist dümmlicher als du denkst. Du hättest ihn nie zu dir nehmen dürfen. Lichtertanz wollte ihn zu uns geben aber nein du willst deine ehre wieder retten nur weil du zu FEIGE warst einen deiner Schüler zu retten! Du weißt doch genau warum der Diamantclan zugrunde ging! Weil die Heilerin verstarb, warum?! Weil sie einen deiner Schüler das leben rettete und ihren Sohn ihren Clan dafür opfern musste und du! Du redest ihr von Erziehung und ehre.

Ihre Augen wurden immer kälter und kälter.

Erkläre nun das Schattenstern, erkläre es Fuchspfote. Sie hat es sich selber gewünscht. Sie hat an ihren Tod gesagt sagt es meinem Clan aber du hast nichts dergleichen getan. Du bist doch der derjenige der Mäusehirnig ist, der seine Fehler nicht zugibt.

___________________________________________

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

LG: Silber
Rechtschreibfehler sind special-effeckts meiner Tastatur.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://schatten-der-nacht.aktiv-forum.com
Silhouettenpfote
Junges
Junges
avatar

Anzahl der Beiträge : 42
Anmeldedatum : 16.07.12
Clan : KristallClan

BeitragThema: Re: Hochfelsen   Di Apr 23, 2013 8:53 am

Silhouettenpfote blickte Schattenstern böse an, sie würde antworten.
Sie sprang mit der Eleganz ihrer Mutter und der Leichtigkeit Schattensterns einfach den Hochfelsen hoch, blieb direkt vor ihrer Mutter stehen. Ihr Blick ruhte kühl auf ihrer Mutter.

Schattenstern, mein Anführer, hat mehr Ehre als du! Du hättest Ehre, würdest du nur den Anstand besitzen, dir sind deine Jungen egal, Nachtpfote ist dir da noch am liebsten, oder?! Er war doch schon immer dein Liebling. Niemand kann Heidepfote durch ihre Art so wirklich ertragen, auch du nicht. Kommen wir zu Blutpfote, es scheint immer so, als hättest du Angst, und wie mäusehirnig muss man sein, ein Junges BLUTjunges zu nennen? Für mich interessierst du dich sowieso nicht und du musst auch irgendetwas gegen Nachtpfote haben, sonst wäre er jetzt mit seinen Geschwistern hier, oder?! Du bist eine miserable Mutter. Schattenstern könnte mich leichtfertig umbringen, würde es dich interessieren? Nein. Wahrscheinlich nicht. Du bist eine unehrwürdige dumme Kätzin, nichts weiter, weder meine Mutter, noch meine Anführerin, du hast mir garnichts mehr zu sagen, du liebst mich ja nichtmal viel genug, um mich zu bitten zurück zum KristallClan zu kommen. Dir ist alles egal, oder?

Silhouettenpfote ging noch näher an ihre Mutter heran, bis sich ihre Nasen fast berührten.

Niemand weiß, was damals geschah, nur Schattenstern und du, Schattenstern war nicht feige, deiner Beschreibung nach, denn er hielt es für eine Ehre den Sohn der sich für ein Clanmitglied opfernden Lichtertanz. Er dankte ihr somit.

Sie drehte sich zu Fuchspfote, den sie liebevoll ansah.

Fuchspfote, du kannst dein Schicksal wählen. Es ist alles deine Entscheidung.

Sie guckte ihn freundlich an, sie lächelte sogar.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Silberstern

avatar

Anzahl der Beiträge : 579
Anmeldedatum : 20.05.12
Alter : 21
Rang : Anführerin
Clan : Kristallclan

BeitragThema: Re: Hochfelsen   Di Apr 23, 2013 8:59 am

Silberstern´s Ohr zuckt verärgert.

Du verstehst gar nichts. Blutpfote ist nicht deine Leibliche Schwester und das weiß wohl mal wieder jeder außer du. Da du nie zuhörst. Da du immer alles machst was dir in den Sinn kommt. Wenn ihr mir nichts bedeuten würdet. Wenn DU mir nichts bedeuten würdest warum habe ich dann mit dem ganzen Clan nach dir gesucht? Warum? Ich habe gelogen damit der Rubinclan nicht nach dir sucht. UND dich nicht umbringt. Wie kannst du mich nur so hintergehen. Nein das würden meine Kinder nicht machen.

Silberstern schüttelte ihren Kopf.

Geh jetzt runter und geh zu deinem glorreichen Anführer geh!

Silbersterns Augen flammten wütend und doch voller trauer.

___________________________________________

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

LG: Silber
Rechtschreibfehler sind special-effeckts meiner Tastatur.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://schatten-der-nacht.aktiv-forum.com
Phönixfeder
Stellvertreter
Stellvertreter
avatar

Anzahl der Beiträge : 136
Anmeldedatum : 08.11.12
Alter : 19
Rang : 2´ Anfüher/in
Clan : RubinClan

BeitragThema: Re: Hochfelsen   Di Apr 23, 2013 10:29 am

Phönixfeder musste schmunzeln.
Sie richtete sich auf und bewegte sich elegant ins geschen, sprang auf den Hochfelsen und trat an Silberstern heran.

In einem frechen und belüstigtem Ton fing sie an zu reden.


Ach ihr lieben, es tut mir leit mich einmischen zu müssen, schließlich ist es eine Angelegenheit zwischen Mutter und Tochter.
Doch ich kann mich leider nicht mehr zurückhalten.

Silberstern, da kannst du mal sehen wie verpeilt du schon bist.
Deine eigene Tochter läuft vor dir weg,
muss man sich als Mutter denn nicht miserabel fühlen.?

Phönixfeder musste grinsen.

Ich habe deine Worte noch...genau im Kopf.
Du sagtest deine Tochter würde so etwas nie tun.
Du könntest ihr vertrauen.
Sie würde dir niemals das Herz brechen.
Wie traurig das das passieren musste,
scließlich ist sie deine Tochter.

Als Mutter....hast du versagt.
Was für eine Schande.

Sie tappte belüstigt zu Schattenstern und leckte sich die Pfoten.
Dabei flüsterte sie ihm zu...

...Schattenstern, tut mir leit, aber ich konnte nicht anders.
_____________________________________
163 Wörter // 995 Zeichen
___________________________________________________


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Silhouettenpfote
Junges
Junges
avatar

Anzahl der Beiträge : 42
Anmeldedatum : 16.07.12
Clan : KristallClan

BeitragThema: Re: Hochfelsen   Mi Apr 24, 2013 3:00 am

Silhouettenpfote erwiderte ihrer Mutter nur kaltherzig.

Dann bin ich anscheinend nicht deine Tochter. Sonst wäre es anders.

Sie drehte sich um und ging zu Phönixfeder, die mittlerweile wieder unten beim Trupp stand neben Schattenstern. über die Schüler sagte sie noch fauchend.

Du empfindest sie nicht als dein Junges, ich empfinde sie aber als meine Schwester, du hast uns schon immer wegen dem Clan vernachlässigt, ich WAR eine KristallClan-Katze, BIN eine RubinClan-Katze mit KristallClan-Blut und werde es auch immer sein. Ich habe dich immer bewundert, schon immer warst du mein Vorbild, ich wollte immer so werden wie du, doch jetzt ist mir klar geworden, dass ich niemals so werden möchte wie du, nicht wie du hier gehandelt hast! Und hör auf, Fuchspfote so zu behandeln, ist es nicht schon schwer genug für ihn?

Sie ging hinunter zu den RubinClan-Katzen. Ihre Mutter war für sie gestorben. Sie gesellte sich wieder zu Fuchspfote, bevor sie noch einmal zu ihrer Mutter heraus rief.

Weißt du überhaupt, was Liebe und Zuneigung sind?!

Sie ging mit ihren Clangefährten Richtung Lichtungsrand, als Schattenstern ihnen das Zeichen gegeben hatte. Silhouettenpfote würdigte ihrer Mutter keines Blickes mehr. Sie stolperte näher an Fuchspfote heran und wollte sich mit ihm unterhalten, doch sie brachte kein Wort mehr raus. Der RubinClan wartete am Rand der Hochfelsen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Frostblüte
Krieger
Krieger
avatar

Anzahl der Beiträge : 151
Anmeldedatum : 09.11.12
Alter : 19
Rang : Krieger
Clan : KristallClan

BeitragThema: Re: Hochfelsen   Mi Apr 24, 2013 4:14 am

Als Frostblüte Silhouettenpfotesah, blieb ihr Herz stehen.
Sie! Sie ist am Leben!
Sie beobachtete lautlos das Gespräch zwischen Mutter und Tochter.
Dann guckte sie zu Sesamblüte.
Sie scheint froh zu sein, diese... diese...
Frostblüte blickte sie finster an.
Sie stubste leicht ihre Schülerin an.
Meinst du, dass Silberstern alles einfach runterschlucken wird?
Ich denke nicht, dass sie einfach so ihre Tochter in einen anderen Clan ziehen lassen würde. Oder doch?

Sie streckte unruhig ihre Krallen aus und spannte alle Muskeln.
Es wird schlimmer und schlimmer.
Und am Ende hoffentlich nicht blutig...

___________________________________________

Drink coffee and do stupid things faster with more energy!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Adlerpfote

avatar

Anzahl der Beiträge : 27
Anmeldedatum : 13.11.12
Rang : Schülerin
Clan : Kristallclan

BeitragThema: Re: Hochfelsen   Mi Apr 24, 2013 5:51 am

Adlerpfotes Augen huschten hin und her, ihre Pfoten waren wie am Boden festgefroren.

Das kann einfach nicht sein... Das dasf nicht sein! Wenn Silhouettenpfote zum KristallClan überläuft, tut sie nicht nur Silberstern weh!

Wut stieg in ihr auf, Kreiste in ihrem Kopf und ließ sie die Krallen ausfahren. Ihre Mentzorin ignorierte sie völlig, als sie sich erhob und mit schnellen Schritten hinunter zu Fuchspfote, Sesamblüte, Silhouettenpfote und Phönixfeder lief. Sie stoppte erst, als sie sich Nase an Nase mit ihrer Mitschülerin gegenüberstand.
Mit wieder eingefahrenen Krallen schlug sie Silhouettenpfote ins Gesicht. So Richtig fest.
Dann zischte sie leise:

Hör auf, so ein Mäusehirn zu sein! Erinnerst du dich nicht daran, wie wir alle über den RubinClan gelästert haben?

Ihre stimme wurde leise und traurig als sie weitersprach.

Lass das. Erinnerst du dich nicht, dass du Freunde hast? Wenn du das machst, dann - dann verletzt du nicht nur Silberstern, deine Mutter. Verdammt, sie hat die Klappe gehalten, um dich zu SCHÜTZEN, geht dass irgendwie in deinen Dickschädel rein???
Du hast Geschwister, die du Verletzt. Du hast Clankameraden.


Sie senkte den Blick auf ihre Pfoten.

Du verletzt mich...

Dann fasste sie sich wieder und funkelte Silhouettenpfote an.

Du hast Freunde, du hast das Gesetzt der Krieger und du hast eine Familie, die dich liebt. Wirf das doch nicht alles weg!

___________________________________________

Meine Accs:
Spoiler:
 


~Ava made by Phönixfeder~
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Silhouettenpfote
Junges
Junges
avatar

Anzahl der Beiträge : 42
Anmeldedatum : 16.07.12
Clan : KristallClan

BeitragThema: Re: Hochfelsen   Mi Apr 24, 2013 7:44 am

Meine Mutter liebt mich nicht, mein Vater ist die meiste Zeit weg, Heidepfote mag mich nicht, Blutpfote ist auch oft weg und Nachtpfote ist jetzt Heilerschüler. Wen habe ich?! Meine Familie und mein Clan sind jetzt der RubinClan, bitte versteh das doch. Hier habe ich auch Freunde. Silberstern ist nicht meine Mutter. Sie sieht doch, wie ihre Tochter sich verhält. Und wenn sie nicht will, dass ich zurückkomme, werde ich das auch nicht.

Sie deutete während sie die Freunde erwähnte auf Fuchspfote, bevor sie erwiderte, mit Sanftheit in ihrer Stimme und dennoch sagte sie es so, als wäre es das normalste der Welt. Sie wandte den Blick von der Schülerin ab und redete leise weiter:

Ich gehöre jetzt zum RubinClan... und bereue es nicht, ich habe nie über den RubinClan gelästert, ich schmiede keine Vorurteile, das müsstest du eigentlich wissen, Adlerpfote.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lichtertanz

avatar

Anzahl der Beiträge : 4
Anmeldedatum : 20.04.13
Clan : Sternenclan

BeitragThema: Re: Hochfelsen   Mi Apr 24, 2013 8:19 am

Lichtertanz & Fuchspfote

Ein helles Leuchten erschien hoch oben am Himmelszelt. Der Mond der sich vorhin unbemerkt mit Wolken überdeckt hat schien wieder, heller als je zuvor. Die Sterne schienen immer tiefer und tiefer zu sinken und erleuchteten die ganze Lichtung. Stille kehrte ein. Ein funkelnder kleiner Stern fiel vom Himmel herab und leuchtete beim herab steigen immer heller und heller. Er blieb am Hochstein stehen. Ein grelles Licht fiel über die Lichtung. Eine Gestalt erschien so hell wie die Sonne. Die Gestalt trat nach vorne bis ans Ende des Felsens. Langsam aber sicher erkannte man die Gestalt. Es war eine hübsche goldene Kätzin. Mit hellen und klaren Bernstein farbenden Augen. Ihr Pelz war von Sternenstaub bedeckt. Ihre Pfoten glitzerten und ihre hell rosa Nase funkelte.

Was ist den hier los? Einmal schau ich auf euch herab und dann das.

Ihr Blick schweifte über die Lichtung und blieb an Fuchpfote hängen.

Fuchspfotes Augen leuchteten vor Freude.

Mama!
quietschte er laut und stolperte zum Felsen hin.

Die goldene Kätzin schnurrte liebevoll. Ihre Augen fingen an zu leuchten mehr den je. Die Sternenclan Kätzin hob ihren Kopf und blickte auf Schattenstern.

Sei gegrüßt Schattenblut. Och entschuldige mich Schattenstern.

Sie neigte ihren Kopf.

Was hast du dir bei dieser Aktion gedacht. Du müsstest es doch wissen wie schrecklich es ist für eine Mutter sein Kind zu verlassen. Ohne gewissen weiter zu leben! Antworte mir bitte mein treuer Krieger. Ich meine Anführer.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Hochfelsen   

Nach oben Nach unten
 
Hochfelsen
Nach oben 
Seite 2 von 3Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Die Hochfelsen und der Mondstein
» Der Hochfelsen
» Krater der Hochfelsen

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Schatten der Nacht :: RPG :: Andere Gebiete :: Hochfelsen-
Gehe zu: