Schatten der Nacht

» Komm nur herein und begleite uns bis zum bitteren Ende «
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Willkommen

Herzlich Willkommen in unserem Forum Gast!

Wir haben einen Gastaccount, mit dem du dir gerne unser Forum ansehen kannst und uns natürlich auch im Chat besuchen darfst.

Name;; Streuner
Passwort;; Streuner1

Rollenspiel

Wetter: Windstille // Es Regnet in strömen
Temperatur: 11°C
Tageszeit:Nachmittag
Informationen

Momentan herrscht ein Aufnahmestopp für einige Ränge im kommenden Rollenspiel, dazu zählen Anführer, Schüler, Junge, Heiler und auch zweite Anführer.

Hier findet ihr die Hierarchie des KristallClans und des RubinClans.
Die neuesten Themen
» Geisterjunges.
Mi Jul 02, 2014 6:24 am von Abendflamme

» Conside Manerium
Sa Jun 14, 2014 11:03 am von Gast

» Loup Garou sucht seinen Freund WOLFSPFOTE
Do Mai 29, 2014 8:55 am von Loup Garou

» Dragon Call | Wir freuen uns über jedes tolle Mitglied!
Fr Mai 02, 2014 6:15 am von Gast

» Light and Darkness||Ein WaCa RPG
So Apr 20, 2014 10:22 am von Gast

» BlütenClan
So Apr 20, 2014 6:36 am von Gast

» Kleines Forum will zur Blüte
Fr Apr 11, 2014 9:04 pm von Gast

» Flying Leafs Anfrage
Do Apr 10, 2014 5:03 am von Gast

» WarriorCats RPG-Rise of the WeatherCats
Mo März 31, 2014 4:10 am von Gast

» Inaktivität
Do März 27, 2014 2:14 pm von Nebelschatten

» Poke Teams Attacke !!
Do März 27, 2014 1:54 pm von Nebelschatten

» never Surrender
So März 02, 2014 7:16 am von Gast

» Krieger des Horizonts
Fr Feb 21, 2014 5:40 am von Gast

» >>Der SonnenClan<<
Fr Jan 03, 2014 1:40 am von Gast

Partner
free forum

free forum

free forum

free forum

free forum




























Austausch | 
 

 Nightdancer

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Koda
Gast



BeitragThema: Nightdancer   Do Okt 11, 2012 10:28 am


Koda, ein Wolf mit Selbstvertrauen und einem Herzen aus Gold, lebte einst friedlich in seinem Rudel. Seine Familie hatte er immer bei sich. Sie halfen sch gegenseitig, schützten sich gegenseitig... einfach ein perfektes Miteinander. Niemand konnte sich beschweren, die Beute war fett Welpen gab es genügend, im Großen und Ganzen war das Rudel sehr stark. Doch dies sollte nicht mehr lange so sein, denn Zweibeiner näherten sich dem Revier der Wölfe. Einen schönen kühlen Morgen ging Koda mit April und Likushru, seine Geschwister, jagen. Sie kamen erfolgreich und mit stolzen Augen zur Rudellichtung zurück, doch sie konnte nichts vom regen Tun entdecken, das üblich war. Stattdessen lagen alle blutbesudelt auf dem Boden.





Die drei bekamen eine riesige Angst, was selbstverständlich war.

"April, du suchst nach Mom. Likushru, du suchst nach Dad. Ich halte nach Nikita, unserer Schwester, Ausschau. Wenn ihr etwas entdecken solltet, dann sagt mir umgehend bescheid."

Seine beiden Geschwister taten, wie ihm aufgetragen wurde. Nach einigen Momenten, die sich angefühlt haben, wie eine halbe Ewigkeit, jaulte plötzlich Likushru auf. Koda rannte zu ihm hin und entdeckte dann ihn und vor seinen Pfoten deren toten Vater. Nicht weit davon entfernt lag die Mutter der drei und daneben, unter einer Pfote der Mutter, lag Nikita.Alle drei ließen ihre Köpfe in den Nacken gleiten und heulten gen Himmel, was jedoch ein riesiger Fehler war. Aus jeder Richtung kamen unbekannte und Furcht einflößende Stimmen. Likushru verlor die Beherrschung und rannte in den Wald.Koda wollte ihm gerade hinterher rufen, als ein ohrenbetäubender Knall ertönte. Koda rannte in die Richtung, in die sein Bruder ebenfalls gerannt ist und aus der der Knall kam. Doch plötzlich erkannte er einen der Zweibeiner, der sich über den Leichnam des Bruders beugte. Hinter ihm war ein zweiter Zweibeiner. Beide hatte etwas seltsames, langes in den Pfoten.





Ein weiterer Knall ertönte und etwas erwischte ihn fast an der Pfote. Koda rannte, er rannte so schnell ihn seine Beine tragen konnten.

"Renn April, renn!!!"

Er jaulte auf, als wieder knapp neben ihm etwas in den Boden krachte. April stand, starr vor Entsetzen, einfach stehen und Koda bremste vor ihr ab. Er baute mich schützend vor ihr auf und wartete ab, bis die Zweibeiner ankamen. Die Wut über den Tot seiner Familie staute sich in ihm und er spannte jeden Muskel an, bereit die Zweibeiner zu töten und seine Familie zu rächen. Der erste Zweibeiner kam an und Koda sprang ab. Er riss dem hässlichen Geschöpf die Kehle raus und passte dabei auf, nicht vom seltsamen Rohr getroffen zu werden. April regte sich ebenfalls endlich und sprang auf den anderen Zweibeiner.

"April, NEIN!!!"

Zu spät, April kam hart auf dem Boden auf, mit einer riesigen klaffenden Wunde auf der Brust und weit aufgerissenen Augen. Koda gab ein tiefes Knurren von sich und erkannte, dass der Zweibeiner nichts mehr aus dem langen Rohr jagen konnte. Koda baute sich drohend vor ihm auf und fletschte die Zähne. Plötzlich nahm er seine ganze Kraft, mit seiner Wut vereint, zusammen und sprang auf den Zweibeiner zu. Dieser wich aus und Koda konnte sein Bein erwischen. Dieses grausame Wesen jaulte auf und fiel hin. Anschließend kam Koda, immer noch die Zähne fletschend, auf den zweibeinigen Killer zu und tötete ihn mit nur einem Biss in den Nacken. Er sah sich noch einmal auf der Lichtung um, welches nun ein einzelnes Blutbad war. Er lief in den tiefen Wald hinein, weg von diesem grausigen Anblick. Er suchte nach anderen Wölfen, die einsam und verlassen auf dieser gottverdammten Welt fest saßen und bildete mit ihnen ein Rudel. Dieses Rudel wurde auf die Nacht gegründet, weswegen es von diesem Zeitpunkt an "Nightdancer" hieß. Diese Wölfe schworen sich, sich an diese verkrüppelten Zweibeinern zu rächen. Eines #Tages würde die Zeit kommen, in der das Zeitalter der Wölfe herrschen wird.






- Admin und Moderatoren gesucht!
- Wolf- RPG
- Das Rating beträgt 12 Jahre
- Mindestpostlänge sind 200 Zeichen.
- Mit Postingfarben
- AKTIVE Mitglieder gesucht!




» DAS TEAM:






Nach oben Nach unten
 
Nightdancer
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Schatten der Nacht :: Allgemeines :: Werbung-
Gehe zu: